Zu al-Ghazālīs Widerlegung der Philosophen: Tahāfut al-falāsifa

Autor: Yusuf Kuhn - Mi., 31.01.2018 - 17:14
Textlänge in Buchseiten ca. 50

Vorbemerkung

Es gibt noch immer keine Übertragung von al-Ghazālīs Tahāfut al-falāsifa ins Deutsche, allerdings zwei ins Englische. Ich habe mich vor allem auf die Ausgabe von Marmura gestützt, die neben der englischen Übersetzung auch den arabischen Text bietet und deren Einleitung ich wertvolle Hinweise entnommen habe. 1 Daneben gibt es noch die ältere Übersetzung von Kamali, die sich oftmals allzu weit von der Vorlage entfernt und weithin eher einer Paraphrase gleicht. 2 Bei allen Schwächen hat sich die Übersetzung von Marmura als vergleichsweise zuverlässiger erwiesen.

  • 1. Al-Ghazālī, The Incoherence of the Philosophers. A parallel English-Arabic text translated, introduced, and annotated by Michael E. Marmura, Provo, Utah, 1997.
  • 2. Al-Ghazālī's Tahafut al-Falasifah [Incoherence of the Philosophers], translated into English by Sabih Ahmed Kamali, Lahore, 1963 (erste Auflage 1958).